2005
kern

Michaela Kern wird 1967 in Überlingen am Bodensee geboren. Nach einer Ausbildung zur Gärtnerin arbeitet sie bis 1992 im Gartenbau und beginnt 1993 das Studium der freien Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, das sie 1998 abschließt. Die Künstlerin lebt und arbeitet heute in Stuttgart.

Ihr künstlerisches Augenmerk richtet sie auf die Gestaltung des urbanen Raumes. Ihr Blick fällt auf die standardisierte Normung von Pflanzen in Vorgärten, öffentlichen Anlagen und Parks, auf das marginale Grün an Fenstern, auf Balkonen und Dachterrassen. Ihre Bilder, früher meist Acryl, heute häufig in Eitempera auf Leinwand, verleihen dieser in Schach gehaltenen Natur Ausdruck und strahlen durch die Art der malerischen Gestaltung einen ästhetischen Reiz aus, der zum Betrachten einlädt.

Michaela Kern, Vegetationszonen
Foto: Michaela Kern
Raum für Pflanzen